SC OG Schaffhausen

Unser Leitbild

Die Ortsgruppe Schaffhausen ist eine von 70 Ortsgruppen des Schweizerischen Schäferhund-Club (SC).
Als Ortsgruppe sind wir verpflichtet, für die Ziele des SC einzutreten, dessen Statuten und Reglemente zu befolgen und den Weisungen des SC beziehungsweise dessen Zentralvorstand nachzuleben.
Das Leitbild des SC gilt im Wesentlichen auch für uns und kann hier eingesehen werden.
Insbesondere haben wir die Aufgabe, den Zusammenhang unter den SC-Mitgliedern zu erleichtern und die Werbetätigkeit für die Rasse und den SC zu fördern.
Unsere spezielle Tätigkeit besteht in gegenseitigem Austausch von Erfahrungen bei der Ausbildung, Erteilung von Ratschlägen bei Beschaffung von Hunden, Schaffung der für einen optimalen Trainingsbetrieb notwendigen Voraussetzungen, im gemeinsamen Arbeiten mit den Hunden.
Als Ortsgruppe sind wir auch offiziell berechtigt unter strengen Vorlagen des BVET Schutzdienst im Sportbereich durchzuführen. In allen Arbeitsbereichen, die wir bei uns im Training ausführen, wird das Schweizerische Tierschutzgesetz eingehalten.
Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist das Organisieren von OG-Prüfungen in verschiedenen Sparten.

Standort, Anfahrt

Die Ortsgruppe Schaffhausen liegt im schönen Klettgau des Kanton Schaffhausen.

Vorstand

Der Vorstand wird auf eine Dauer von zwei Jahren an der ordentlichen Generalversammlung gewählt.
Die letzte Wahl fand im Januar 2020 für die Amtsdauer 2020-2021 statt.
Der amtierende Vorstand kann als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Mitglied werden

Unsere Ortsgruppe bietet interessierten Hundeführern die Möglichkeit einer Mitgliedschaft.
Personen die bereits Mitglied im Schweizerischen Schäferhund-Club (SC) sind, können eine ausgefüllte Beitrittserklärung an den Präsidenten richten. Die Aufnahme wird jeweils an der nächsten Generalversammlung beschlossen.
Personen die keine SC-Mitgliedschaft besitzen und auch nicht beabsichtigen, können als Gönner unserem Verein beitreten. Sie können dann auch am Training teilnehmen und haben die gleichen Rechte und Pflichten wie die SC-Mitglieder ausser dem Stimmrecht.

Gründung

Die Ortsgruppe Schaffhausen wurde am 29. August 1936 anlässlich der Gründungsversammlung im Restaurant „zum Frieden“ in Schaffhausen offiziell gegründet.
Aus dem Protokoll geht hervor, dass vor der Gründungsversammlung einige Sitzungen stattfanden. Mehrere Versuche eine SC Ortsgruppe Schaffhausen zu gründen scheiterten. Allen voran versuchte die SKG Schaffhausen die Gründung zu verhindern, wohl aus Angst sie könnte Mitglieder verlieren.
Interessierte finden weitere Informationen über die Vereinsgeschichte in der Schrift zum 50-jährigen Jubiläum von 1986.